Unternehmens-Software-
flexibel und leistbar zugleich

Die Basis für das A.S.E. System bildet ein Unterbau, den wir Framework nennen. Dieses Framework ist eine Eigenentwicklung von A.S.E. Wir arbeiten mit diesem Framework seit 30 Jahren und entwickeln es ständig weiter.

Auf diesem Framework setzen die Funktions-Module auf.

Jedes einzelne Modul erfüllt dabei eine andere Funktion:

Die A.S.E. Unternehmens-Software ist ein System, wo jedes Modul in das andere greift, ähnlich wie die Zahnräder in einem Motor. Die Module sind miteinander verknüpft und tauschen untereinander Daten aus.

Egal wie komplex Ihr Workflow ist, mit A.S.E. bilden Sie Ihr gesamtes Unternehmen in einem System ab. Auch Individualisierungen sind leicht und kostengünstig möglich.

Die kaufmännische Software von A.S.E. ist ein guter Kompromiss aus Standard- und Individual-Lösung. Das Verhältnis von 90% Standard und 10% Individuell spart auf der einen Seite Zeit und Geld. Auf der anderen Seite passt sich die Lösung genau an Ihre Anforderungen und Prozesse an. Damit ist die A.S.E. Unternehmens-Software flexibel und leistbar zu gleich!

Vorteile des A.S.E. Systems:

  • Daten müssen nur einmal erfasst bzw. generiert werden.
  • Vermeiden von Zweigleisigkeit und Fehleranfälligkeit
  • Enormes Einsparen von Verwaltungsaufwand
  • Alle Daten in einem System und auf Knopfdruck verfügbar
  • Transparenz und Übersicht über das gesamte Unternehmen

Vorteile des modularen Aufbaus:

In unseren Branchenlösungen sind die 2 wichtigsten Module bereits in der Standardvariante enthalten:

Nützliche Zusatzmodule

Aufbauend auf unseren Standardlösungen empfehlen wir u.a. folgende nützliche Ergänzungen:

Selbstverständlich können Sie auch jedes Modul einzeln kaufen. Und sich nach und nach Ihr eigenes Modul-System zusammenstellen. Dabei sind auch die Varianten Kauf und Mietkauf möglich.