Österreich und Deutschland investieren in ihre Unternehmen!


Digitalisierung wird immer wichtiger und bedeutungsvoller. Vor allem in Zeiten der Pandemie und hohen Energiekosten erkennen viele Betriebe die Notwendigkeit umzudenken und neue Wege zu gehen, um Ihre Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen. Diese Entwicklung wird durch landes- und bundesweite Förderangebote für österreichische und deutsche Unternehmen unterstützt. Laufend werden neue Förderprogramme ins Leben gerufen und bestehende erneuert, verbessert oder adaptiert.

Um Ihnen die Suche nach aktuellen Umsetzungsförderungen für Ihr Digitalisierungsvorhaben zu erleichtern, haben wir für Sie folgende Förderungen recherchiert. Dabei haben wir nur Programme mit Zuschüssen ohne Rückzahlung berücksichtigt.


Stand 28.10.2022, Angaben ohne Gewähr

Überblick Österreich



Landesweite Förderprogramme

 

KMU.Digital   zum Förderprogramm

WER:   KMU

WAS:  Beratung und Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben

HÖHE:

  • Status und Potentialanalyse: 80 % (max. 400 € Zuschuss)

  • Strategieberatung: 50 % (max. 1.000 €)

  • Umsetzungsförderung 30 % (maximal 6.000 €), minimales Projektvolumen > 3.000 €

EINREICHFRIST:  Zeitlich nicht befristet (bis Fördertopf ausgeschöpft ist)



Förderprogramme Bundesländer

[ Wien ]

Wien Digital  zum Förderprogramm

Überblick Deutschland



Landesweite Förderprogramme

 

Digital Jetzt   zum Förderprogramm



Förderprogramme Bundesländer

[ Bayern ]

Digitalbonus Bayern  zum Förderprogramm

[ Niedersachsen ]

Digitalbonus.Niedersachsen  zum Förderprogramm