Unternehmens-Software „Made in Austria“

Die Basis für das A.S.E. System bildet ein Unterbau, den wir Framework nennen. Dieses Framework ist eine Eigenentwicklung von A.S.E. Ebner & Partner GmbH. Wir arbeiten mit diesem Framework seit 30 Jahren und entwickeln es ständig weiter.

Bei der Entwicklung dieses Frameworks haben wir bisher über 20.000 Arbeitsstunden geleistet. Der Erfolg unseres Frameworks beruht darauf, dass unser Entwickler-Team aus Mitarbeitern unterschiedlicher Disziplinen besteht. IT-Ingenieure programmieren auf höchstem Niveau. Betriebswirte und Branchen-Insider liefern das wirtschaftliche Know-how.

Unsere Investition in diese solide Basis zahlt sich aus. Da wir alle Prozesse, die im Hintergrund laufen, selbst durchdacht und programmiert haben, können wir auch sehr rasch Anpassungen an neue Abläufe schaffen. Diesen Vorteil nützen wir bei den individuellen Anpassungen unseres Systems an die Wünsche unserer Kunden. Weil wir dabei mit vergleichsweise geringem Programmieraufwand auskommen, können wir diesen Kostenvorteil an unsere Kunden weitergeben.

Über 1000 zufriedene Kunden nutzen bereits unser System. Schenken auch Sie uns Ihr Vertrauen!

A.S.E. Framework V2 – die 2. Version unseres Klassikers

Mittlerweile ist unser Framework schon in der 2. Version im Einsatz. Diese 2. Version ist noch flexibler. Damit sind wir in der Lage mit relativ geringem Zusatzaufwand für alle Branchen und Produkte angepasste Lösungen aufzusetzen. Auch für Branchen, die wir noch nicht als Branchen-Paket anbieten.

Uns ist kein Projekt zu klein. Und keine Herausforderung zu groß.

Suchen Sie noch nach einer passenden Lösung für Ihr Projekt? Sprechen Sie mit uns darüber!

Lösungen für Software-Entwickler

Sind Sie Software-Entwickler? Suchen Sie nach einer soliden Basis für Ihr Projekt? Nutzen Sie unser Framework und entwickeln Sie dieses weiter!

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt. Fragen Sie uns danach.

Alle Varianten der Zusammenarbeit sind möglich:

  • Framework-Leasing
  • Framework-Kauf
  • Einmalige Schulung auf unser Framework
  • Kontinuierliche Projekt-Begleitung
  • Co-Development